Aus der Region

Bauen und Wohnen - Sonderteil Neubau

Mit einem schlüsselfertigen Bau können sie sich viel Zeit und Mühe sparen. Sie müssen sich nicht um alles selbst kümmern, sondern haben ein Bauunternehmen, welches die Errichtung der verschiedenen Gewerke lenkt und koordiniert. Vorrangig sind es Fertighäuser, die schlüsselfertig erstellt werden, aber auch der Bau von Massivhäusern ist schlüsselfertig möglich. Entgegen der landläufigen Meinung bieten Ihnen heutzutage auch Fertighäuser zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Mit einer professionellen Beratung durch ihr Bauunternehmen können Sie ihre bevorzugten Gestaltungselemente bei minimalen Zeit- und Kostenaufwand selbst auswählen.

Zudem können Sie in ihrem Bauvertrag genau festlegen, welche Leistungen das Bauunternehmen zu erbringen hat. Es gibt beispielsweise die Möglichkeit, nur den Rohbau bauen zulassen und den Innenausbau selbst durchzuführen. So können

Sie selbst beim Bau anpacken und ihrer Kreativität bei der Innengestaltung freien Lauf lassen. Alternativ können Sie sich aber auch für eine sogenannte bezugsfertige oder wohnkomplette Bauvariante entscheiden. Hierbei wird auch der komplette Innenausbau vom beauftragten Unternehmen durchgeführt. Diese Variante kann unter anderem Türen, Fenster, Treppen, Fußbodenbeläge oder Malerarbeiten miteinschließen.

Ein weiterer Vorteil beim schlüsselfertigen Bau ist, dass bereits im Vertrag sämtliche Kosten genau festgelegt und dokumentiert sind. Somit erhalten Sie bereits zu Baubeginn einen kompletten Überblick über die gesamten Aufwendungen und können die Baufinanzierung in Abstimmung mit ihrer Bank optimal planen.

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige