Aus der Region

Bunt und golden, so schön ist der Herbst – auch gerne in den vier Wänden!

Dekorieren für die Sinne! Auch wenn die Blätter fallen und wir uns von der Sonne verabschieden, der Herbst bringt seine ganz eigene Romantik mit sich – und in unsere Häuser.

Die farbenfrohe Jahreszeit lädt allmählich dazu ein, es sich zu Hause kuschelig zu machen, um die anstehenden nasskalten Tage wohlgesonnen zu überstehen. Warum also nicht die Schönheit des Herbstes mit neuen Deko-Ideen in Wohnzimmer und Küche zaubern? Floristen geben sich wieder die größte Mühe, prächtige Blumengestecke, schöne Kränze und ein unzähliges Allerlei an verschiedensten Deko-Elementen aller Farben und Größen anzubieten, um uns ein harmonisches Flair in die Wohnräume zu hauchen. Auch in Gartencentern kann man nun schnell in den Kaufrausch verfallen, wenn man neben Werkzeugen, die der ambitionierte Hobbygärtner auch im Herbst gerne zückt, um das liebe Grün winterbereit zu machen,  auch in die Ecken voller großer und kleiner Pflanzen- Schönheiten blickt, welche gerne im Herbst ihr neues zu Hause beziehen mögen. Denn bis auf frostempfindliche Sorten wie der Gartenhibiskus oder der Trompetenbaum, genießen die im Herbst ordentlich gepflanzten Gewächse einen deutlichen Wachstumsvorsprung gegenüber ihren im Frühjahr gestarteten Kollegen. Rosen möchten auch jetzt schon gerne gepflanzt, aber dann gut mit Erde abgedeckt werden, sodass sie sich im kommenden Jahr in ihrer ganzen Pracht entfalten können. Also nichts wie ran an bunte Büsche, Blumenarrangements und Kerzen-Spielereien, die uns den Feierabend zu Hause bei Wind und Wetter schön machen.
weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige