Aus der Region

Du willst Sport machen, hast aber keine Lust mehr auf Joggen und Radfahren? Wie wäre es dann mit Tennis?

Seit dem 11. Mai sind nach der Coronapause die Tennisplätze wieder geöffnet. Kontaktloser Einzelsport, wie es beim Tennis mit einem Spielfeld von rund 11 x 23 Meter gegeben ist, ist wieder erlaubt.

Um auch den „Nicht-Tennisspielern“ endlich wieder eine andere sportliche Perspektive zu zeigen, bietet der TSV Burgau – Abteilung Tennis vom 11. Mai bis zum 30. Juni 2020 den Tenniseinsteigern ein „Frühjahrs-Schnupper-Paket“ an.

Bei 2x 30 Minuten Einzeltraining und zusätzlich 2x 60 Minuten freies Spiel, können die Sportaktiven das Spiel mit dem gelben Filzball üben.

Die Schläger werden gestellt, es sind lediglich Sportschuhe, Motivation und Spaß gefordert.

Der Preis dafür liegt bei 29 EUR. Für Personen, die nicht bereits im TSV Hauptverein gemeldet sind, muss für zusätzlich 3 EUR eine Versicherung abgeschlossen werden.

Für alle, die beim Schnuppern richtig Spaß an Tennis haben, gibt es noch ein Schmankerl: Bei Eintritt in den TSV Burgau – Abteilung Tennis bis zum 30.6.2020 spart sich das Neumitglied 20% des Jahresmitgliedsbeitrag 2020.

Die Mitgliedschaft mit ermäßigtem Beitrag kann auch ohne das Frühjahrs-Schnupper-Paket in Anspruch genommen werden.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.tennis-burgau.de oder kontakt@tennis-burgau.de

Text: Bettina Schulz

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige