Aus der Region

Ein Hauch Kinderfest am Wochenmarkt

Gebrannte Mandeln sollen die kinderfestlose Zeit versüßen

Leipheim, 3. Juli 2020. Auf dem Leipheimer Wochenmarkt wird am 10. Juli zumindest etwas

Kinderfest-Stimmung herrschen – ein Mandelstand wird alle Süßmäuler mit Leckereien versorgen. Und im Internet können die Menschen nicht nur in Bildern der Vergangenheit schmökern, sondern sich auch mit Material für ihr eigenes kleines Kinderfest zuhause versorgen.

Für die Leipheimer – aber auch viele Menschen aus der Umgebung – bedeutet die Absage des Kinderfests den Verzicht auf eines ihrer liebsten Feste. Kein Umzug, keine Spiele und kein gemütliches Zusammensein am schönsten Festplatz, den die Gegend zu bieten hat.

Auch für den Veranstalter, die Stadt Leipheim, ist es ein ganz anderer Juli. Erstmals seit 1955 wurde das Kinderfest abgesagt (damals auf Grund einer Kinderlähmungs-Epidemie). Damit die Leipheimer zumindest in ihren heimischen Gärten und Wohnzimmern einen Hauch von Kinderfest genießen können, hat man sich beider Stadt deshalb etwas einfallen lassen.

So wird am Wochenmarkt am Freitag, den 10. Juli, ein ganz besonderer Stand Gast in der Von-Richthofen-Straße sein. Der Süßwarenstand der Familie Straub aus dem nahen Bibertal steht sonst am Kinderfest-Wochenende am Festplatz und versorgt die Feiernden mit Mandeln, Slush-Eis, Zuckerwatte und vielen anderen süßen Leckereien. Dieses Jahr wird er ab 8 Uhr auf dem Wochenmarkt die Leipheimer mit allen Kinderfest- Süßigkeiten versorgen, die Jung und Alt sicher brauchen, um das kinderfestfreie Wochenende trotzdem genießen zu können. Und damit auch wirklich viele Leipheimer dieses Angebot nutzen können, wird der Süßwarenstand auch über die normale Wochenmarkt-Zeit (8 und 12.30 Uhr) geöffnet sein – und zwar bis ca. 14 Uhr. Auf dem Wochenmarkt können aber auch andere typische Kinderfest-Schmankerl eingekauft werden:

Käse, Radieschen, Leberkäse oder Seelen sollten auf keinem Kinderfest-Schmankerl-Teller fehlen.

Als besonderer Gast hat sich auch der Leipheimer Optiker Pausch angekündigt – er wird nicht nur Seh-Tests anbieten sondern unter anderem auch Sonnenbrillen für diesen ganz besonderen Sommer im Verkauf haben.

Für alle Leipheimer und Kinderfest-Freunde bietet die Stadt außerdem auf ihrer Internetseite www.leipheim.de sowie auf ihrer Facebook-Seite „203. Leipheimer Kinderfest“ Material für das eigene kleine und private Kinderfest an. Notenblätter vom Schnitterreigen-Lied, die Texte zu traditionellen Kinderfest-Liedern, Ton-Aufnahmen der Festsprüche und viele Bilder aus vergangenen Jahren und Jahrzehnten sind ab nächster Woche abrufbar.

Text: Nicole Schneider Stadt Leipheim

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige