Aus der Region

Gut beraten und vertreten sein

Ärger mit dem Nachbarn wegen Bäume die ihre Früchte auf Ihr Grundstück fallen lassen? Auf dem Weg in den Urlaub hat Sie jemand in einen Unfall verwickelt? Gibt es Ärger in der Familie wegen Kindesunterhalt oder dem Umgangsrecht?

Als Laie bei einem rechtlichen Problem hat man immer die Schwierigkeit den richtigen Weg oder das richtige Argument zu finden. Man kennt sich nicht aus und möchte sich aber auch nicht „über´s Ohr hauen lassen“. Versuchen Sie nicht lange den richtigen Weg oder das beste Argument zu finden, Ihre Sinne sind meist getrübt über das Ärgernis an sich.
Eine Anwaltskanzlei oder ein Sachverständigenbüro sollten Ihre ersten Anlaufstellen sein um fundierte Aussagen zu Problemstellungen zu erlangen. Sie scheuen sich vor den Kosten? Keine Sorge, für Anwälte und Sachverständige gibt es Gebührenordnungen. Bei Rechtsanwälten gibt es sogenannte Erstberatungen, diese sind kostenmäßig gedeckelt. Bei Sachverständigen rufen Sie am Besten an und fragen vorher nach einer Kosteneinschätzung. Noch besser wäre, wenn Sie eine Rechtschutzversicherung haben.
Nehmen Sie einfach mit einer Anwaltskanzlei oder einem Sachverständigen aus Ihrer Region Kontakt auf. Sie sollten im Übrigen immer zügig handeln, manchmal beginnen mit dem Ereignis Fristen zu laufen oder es könnten Beweise verloren gehen. Fragen Sie einen Experten um Rat, diese genießen jahrelange Ausbildungen in Ihren Fachbereichen und haben meist einige Praxiserfahrungen sammeln können.

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige