Aus der Region

Ichenhauser Stadtfest wird am 20. und 21. Juli gefeiert

In der Stadtmitte wird die 43. Auflage gefeiert

Ichenhausen. Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juli geht es in der Stadtmitte von Ichenhausen rund. An diesen beiden Tagen steht die 43. Auflage des Stadtfestes an. Die Organisatoren haben wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Das erste Stadtfest hatte seinen Ursprung in der Fertigstellung der Ortsdurchgangsstraße im Jahr 1976. Zahlreiche  Vereine, die Pfarrgemeinden, die Wirtschaftsvereinigung, die örtlichen Gastwirte und die Stadt freuen sich auch in diesem Jahr wieder darauf, viele Gäste aus Nah und Fern begrüßen zu dürfen.

„Ich lade Sie alle herzlich ein und wünsche Ihnen fröhliche Stunden im Herzen unserer Stadt“, freut sich der erste Bürgermeister der Stadt Ichenhausen auf zwei mit vielen Programmpunkten gespickte Festtage.

Wie in den vergangenen Jahren werden sicher wieder viele Besucher Flanieren, Zuhören, Mitmachen,  Plaudern und Schmausen. Die große Vielfalt in der Innenstadt macht das besondere Flair des Ichenhauser Stadtfestes aus. Kulturelle, musikalische und sportliche Höhepunkte sorgen für Unterhaltung. Das Ichenhauser Stadtfest beginnt am Samstag um 10 Uhr mit dem Einzug der Vereine und der Kinder. Anschließend erfolgen die Begrüßung, die offizielle Eröffnung und der Bieranstich.

Kinder freuen sich auf das Ichenhauser Stadtfest

Auch die kleinsten Besucher des Ichenhauser Stadtfestes kommen an den beiden Festtagen voll auf ihre Kosten. Traditionell ist das Stadtfest auch ein Fest für Kinder. Für die jüngsten Besucher werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. So kann man nicht nur schauen, sondern auch selber Mitmachen. Die Organisatoren und die teilnehmenden Vereinen denken sich Jahr für Jahr ein besonderes Unterhaltungsprogramm für Kinder aus.

Buntes Programm beim Ichenhauser Stadtfest

Das Rahmenprogramm des Ichenhauser Stadtfestes hat es auch heuer wieder in sich. Am Samstag um 12 Uhr treten die Ichenhauser „Goißlschnalzer“ auf der großen Hauptbühne vor der Katholischen Kirche auf.  Um 16 Uhr zeigt die Taek-won-do-Schule (Reinhold Fixle) fernöstliche Kampfkunst.

Um 18 Uhr sind die „Whitehorn Line Dancer“ aus Weißenhorn zu Gast. Die „Balance Med Fit“ tritt dann um 18.30 Uhr mit einem Fitnessmix aus ZUMBA, Piloxing und goFUNaction auf.  Am Sonntag um 9.30 Uhr wird traditionell ein katholischer Gottesdienst auf der Hauptbühne gefeiert. Musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Hochwang/Oxenbronn. Am Sonntag um 11.30 Uhr tanzt der Trachtenverein Ichenhausen auf der Hauptbühne. Auch am Sonntag zeigt die „Balance Med Fit“ ihren  Fitnessmix. Das sind nur einige der Attraktionen des Ichenhauser Stadtfestes 2017.

Partnerstädte aus Italien und Frankreich sind beim Stadtfest mit dabei

Zur Tradition des Ichenhauser Stadtfestes gehört auch, dass sich die Partnerstädte aus Italien und Frankreich präsentieren. Schon seit dem Jahr 1982 ist Ichenhausen mit der norditalienischen Stadt Valeggio sil Mincio freundschaftlich verbunden. Die Freunde aus Italien präsentieren sich beim Stadtfest mit einem Stand an dem sie ihre Spezialitäten wie Tortellini, Käse, Salami, etc. anbieten. Mit dabei beim Stadtfest 2019 sind auch Abordnungen der beiden französichen Partnerstädte Changé und St. Germain le Fouilloux. Die französichen Freunde präsentieren sich unter anderem mit Austern und Muscadet-Weißweinen.

Für die Musik bei Ichenhauser Stadtfest 2019 sorgen …

Die Musik sorgt beim Ichenhauser Stadtfest für die richtige Stimmung. Die Organisatoren haben sich auch bei der Auflage 2019 wieder tolle Kapellen und Gruppen eingeladen:

Stadtkapelle Ichenhausen: Die Ichenhauser Stadtkapelle hat beim Stadtfest ein echtes Heimspiel. Die Kapelle wird wieder für die richtige Stimmung sorgen und klassische Blasmusik, aber auch moderne Stücke vortragen. Die Ichenhauser Stadtkappelle spielt am Samstag auf der Bühne am Marktplatz ab 10.30 Uhr.

Liederkranz Ichenhausen: Die Ichenhauser Sänger  treten am Samstag gemeinsam mit den Autenrieder Vier, Drei, Blech um 11 Uhr auf der Hauptbühne auf.

Musikkapelle Wettenhausen: Am Samstag ab 15 Uhr sorgt die Musikkapelle Wettenhausen für die richtige Stimmung. Die Musiker aus der Kammeltalgemeinde gestalten Konzerte, Hitparaden, Vereinsfeste und Festzüge.  

Josy Miller Band: „Let uns entertain you“ – unter diesem Motto treten die Musiker am Samstag um 20 Uhr auf der Hauptbühne vor der Kirche auf.

Musikkapelle Eintracht Autenried: Am Samstag von 18.30 Uhr bis 23 Uhr treten die Musiker der Kapelle Eintracht Autenried auf dem Changé-Platz beim Rathaus auf. Die rund 40 Musikanten aus dem Ichenhauser Ortsteil sind dafür bekannt, mit ihrer Musik für tolle Stimmung zu sorgen.

Musikverein Hochwang/Oxenbronn: Zum Frühschoppen am Sonntag ab 10.30 Uhr spielen die Musiker des Musikvereins Hochwang/Oxenbronn auf der Hauptbühne auf. Unter dem Motto „Wir machen die Musik“ werden die Musiker für sehr gute Unterhaltung sorgen. Zuvor gestalten die Musikanten aus Oxenbronn und Hochwang den Katholischen Gottesdienst. 

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige