Aus der Region

Mit dem Segen Gottes unterwegs!Fahrzeugsegnung in Maria VesperbildSonntag 12. Juli

Die letzte Fahrzeugsegnung ist wegen der Corona-Krise ausgefallen. Der Verkehr auf den Straßen hat sich nun wieder normalisiert. Das Reisen innerhalb Europas ist wieder erlaubt.

Rechtzeitig vor den Sommerferien wird nun wieder der Fahrzeug- und Reisesegen in Maria Vesperbild erteilt.

Das Pilgeramt am 12. Juli um 10.15 Uhr mit Predigt von Msgr. Reichart wird in der Wallfahrtskirche gefeiert und auf die Außenbildschirme und ins Pilgerhaus übertragen.

Die Fahrzeugsegnung findet anschließend um ca. 11.15 Uhr auf den Parkplätzen statt. Die Priester gehen zu jedem einzelnen Gefährt und seinen Begleitern und spenden nach der allgemeinen Segnung jedem einzelnen Fahrzeug den Segen. Dabei ist natürlich immer auf die Abstandsregeln zu achten.

Text: Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige