Aus der Region

Transport und Logistik

Die Autobahn A8 ist die Hauptverkehrsader im Landkreis Günzburg. Seit dem sechsspurigen Ausbau der A8 hat sich der lokale Logistik-Standort im nördlichen Teil des Landkreises stetig weiterentwickelt. Nicht ohne Grund zählt der Landkreis mittlerweile zu einer der Top-Logistik-Regionen in Schwaben. Die unmittelbare Nähe zur Autobahn, die Ausweisung neuer Gewerbeflächen und die optimierte Infrastruktur haben in den vergangenen Jahren einige Unternehmen zu einem Standortwechsel oder zu einer Ansiedlung im Landkreis Günzburg bewegt.

Ein großes Plus ist dabei die hervorragende Lage als einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte im Süden Deutschlands. Mit den Autobahnen A7 von Flensburg nach Füssen und A8 von Stuttgart nach München sowie den überregionalen Bahn-Magistralen von Amsterdam über Rotterdam und München bis nach Südosteuropa sowie Paris über Straßburg und München nach Wien ist die Region eine optimale „Logistik-Drehscheibe“ mit Verbindungen in alle Himmelsrichtungen. Ein weiterer Vorteil ist auch die Nähe zu den Flughäfen Stuttgart, München, Augsburg und Memmingen.

Die hervorragende infrastrukturelle Anbindung macht den Logistikstandort an der A8 für Unternehmen sehr attraktiv. Doch nicht nur für Unternehmen aus den Bereichen Transport und Logistik bietet sich der Standort an. Auch produzierende Betriebe, die auf Zulieferer angewiesen sind, profitieren von den schnelleren und kürzeren Lieferwegen und können so ihre Produktion optimal steuern. Kurzum, der Standort an der A8 ist für jede Branche die richtige Lösung.

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige