Reiseberichte

Der geheimnisvolle Motorradfahrer

Aus Heft 51/2018

... die aufregende Motorradtour geht weiter. Zahlreiche Karten dokumentieren die einzelnen Meilensteine der Fahrt.

Die nächste Karte führt uns durch die Anden Perus, die Atacama-Wüste, hin zum Machu Piccu. Auf 4.600 Höhenmeter machte der Motorradfahrer halt am Titicacasee, dem größten Süßwassersee Südamerikas

Ein Traum für jeden PS-Fan ist die Panamericana. Das System aus Schnellstraßen verbindet Alaska mit dem Feuerland. Ein Stopp am El Tatio Geysir in Chile und weiter ging es an die  Grenze der Wüste nach San Pedro de Atacama. In Alaska angekommen folgte er den Spuren der Goldsucher in Dawson  City. 80 anstrengende Meilen ging es entlang des „Top of the World Highways“ Richtung Kanada nach Salt Lake City. Im Nordwesten von Utah war der Weltenbummler vom Naturwunder der Bonneville Salt Flats beeindruckt. Das Gebiet ist das Überbleibsel des Pleistozän-Sees Bonneville. Auch die nächste Station ist geprägt von einer faszinierenden Landschaft: Der Yellowstone Nationalpark.Die einzige transkontinentale Verbindung Kanadas, der Trans-Canada-Highway, führte nun zu den höchsten Wasserfällen des Landes. In Kanada bewunderte er die fünf bekannten Dieseloks der Canadian Pacific Railway ...  und dann?

Begleiten Sie das Abenteuer weiter, es erwarten uns noch viele interessante Stationen!

weitere Artikel
Aktuelle Ausgabe
Anzeige